Informationen Corona virus

Unsere Ferienparks sind geöffnet und Sie können sicher ankommen. Sie können sicher ein Haus oder eine Wohnung mieten.

Duinhotel Breezand

Aktuelle Anpassungen im Zusammenhang mit den COVID-19-Gesetzen und -Maßnahmen.

  • Unser Restaurant ist leider geschlossen.
  • Das Frühstück ist in Ihrem Aufenthalt inbegriffen. Es wird täglich zwischen 08:30 und 09:00 Uhr auf das Zimmer geliefert.
  • Es ist möglich, das Abendessen von unserem Restaurant zu bestellen, das essen wirt zwischen 18:00 und 19:00 Uhr an ihre Zimmer geliefert.
  • Jedes Zimmer verfügt über einen Esstisch mit 2 Stühlen.
  • Es ist natürlich auch gestattet, essen über ein anderes Restaurant zu bestellen.
  • Der Fahrradshop ist geschlossen (Fahrräder können an der Rezeption gemietet werden).
  • Der Pool und der Wellnessbereich sind geöffnet (maximal 4 Personen).
  • Das Fitnessstudio/gym ist geöffnet (maximal 4 Personen).
  • Es ist nicht möglich, Massagen zu buchen.
  • Wir haben angepasste Öffnungszeiten für Unsere Rezeption aufgrund von Arbeitssituationen zu Hause.

Wir sind aufgrund der viele Fragen nur begrenzt telefonisch erreichbar und werden Ihre E-Mail so schnell wie möglich beantworten. Wir bearbeiten jede Buchung und Stornierung mit größter Sorgfalt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Geduld in dieser schlimmen Situation für Sie und uns.

Stornieren

Wir befolgen die Richtlinien des niederländischen Gesundheitsministeriums RIVM und des Gesundheitsdienstes GGD. Sie finden diese Richtlinien auf der Webseite des Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu. Unsere regulären Stornierungsbedingungen finden Sie unter https://www.breezandvakanties.nl/de/algemene-voorwaarden. Unser eigener Reiserücktrittsfonds deckt das Risiko dieser Pandemie leider nicht.

Zusätzliche Informationen zu COVID-19 und eventuelle Auswirkungen auf Ihre 2021 Buchung.

Für das Jahr 2021 verwenden wir unsere normalen Bedingungen für jede Buchung. Wir entscheiden uns, diese nicht anzupassen, sowohl zum Vorteil des Gastes (vollständig erstattbar) als auch zum Vorteil der Unterkunft (vollständig nicht erstattungsfähig).

In der Zwischenzeit weiß jeder Gast, der nach dem 1. April 2020 gebucht hat, welche Situation vor sich geht und geht bei der Buchung ein wohlüberlegtes Risiko ein und akzeptiert damit, dass das Risiko diesmal beim Gast liegt.

Leider akzeptieren wir keine Anträge auf Ausnahmen von den Stornierungsbedingungen, wenn Gäste lieber nicht mehr reisen oder eine (ausländische) Regierung für die Niederlande oder speziell für die Region Zeeland einen negativen Reisehinweis ausstellt. Oder z.B. wenn Sie von einer ausländischen Regierung nicht in die Niederlande reisen dürfen.

Wir betonen auch, dass in dieser Situation der Mietvertrag einseitig ohne das Recht auf Ersatzunterkunft aufgelöst wird. Schließlich kann dies aufgrund höherer Gewalt nicht mehr angeboten werden, da es für die gesamte Region verboten wäre, Touristenunterkünfte bereitzustellen.

Wir möchten betonen, dass wir uns in der Zeit nach dem 15. März 2020 sehr nachsichtig mit der Situation befasst haben, da dann niemand vernünftigerweise damit rechnen konnte, dass es zu einer Pandemie kommen würde. Zu dieser Zeit haben wir als Unterkunft den Schaden zu fast 100% getragen. Jetzt ist die Situation so, dass jeder Gast weiß, welches Risiko besteht, und wir als Unterkunft können nicht wieder alle Schäden zu Recht oder zu Unrecht akzeptieren, wenn eine (ausländische) Regierung zu Recht oder zu Unrecht negative Reisehinweise auferlegt, reisen in die Niederlanden verbietet oder Sie als Gast nicht möchte mehr reisen.