sofort finden Ihre ideale

FerienWohnung
Hotelzimmer

Geselliges Dorf zwischen dem Veerse Meer, der Nordsee und dem schönen Hinterland von Walcheren

Vrouwenpolder ist ein geselliges Dorf, umgeben vom Veerse Meer, der Nordsee und dem schönen Hinterland von Walcheren. Die historischen Städte Veere und Middelburg, die schöne Hafenstadt Vlissingen und das mondäne Einkaufsstädtchen Domburg gehören zur direkten Umgebung und sind miteinander durch herrliche Radwege kreuz und quer durch Felder, Wald und Dünen verbunden. Der rund um die Kirche gelegene gesellige Ortskern von Vrouwenpolder lockt mit den verschiedensten Restaurants und Cafés mit herrlichen Terrassen und kleinen Geschäften. Im Zentrum finden Sie auch einen praktischen Supermarkt, einen gut sortierten Fischladen, ein Floatzentrum, das zum Entspannen einlädt und einen Bäcker.

Entdecken Sie die schönsten Seiten Zeelands!

Ob mit der Familie oder herrlich zu zweit können Sie in Zeeland Sonne, Meer, Strand, Wandern, Sport und Muscheln genießen und dabei dem Meeresrauschen lauschen.

Vrouwenpolder aktiv
In Vrouwenpolder begegnet Ihnen eine Vielfalt an allgemeinen und besonderen (Wasser-)Sportarten. Von ruhig bis hin zu sehr aktiv, für jeden ist etwas dabei! Fischen, Radfahren, Windsurfen, Kitesurfen und im Winter Kite-, Buggy- oder Strandsegeln. Das ganze Jahr über munteres Treiben im gemütlichen Touristendorf Vrouwenpolder.

Entdecken Sie den Strand

Culinair Vrouwenpolder

Bei einem Besuch von Vrouwenpolder, darf das leibliche Wohl natürlich nicht zu kurz kommen. Vielleicht ist es sogar der Grund überhaupt nach Vrouwenpolder zu kommen, wer weiß?

Im Gegensatz zu dem, was man vielleicht von einem Dorf wie Vrouwenpolder erwarten würde, ist das Angebot für unsere Gäste auch in dieser Richtung vielfältig - hier ist wirklich für Jeden was dabei.

In einem Dorf, das direkt an der Nordsee und am Veerse Meer gelegen ist, dürfen Schalentiere und
Muscheln natürlich genauso wie Fischgerichte
auf der Menükarte nicht fehlen.

Hier finden Sie viele tolle Restaurants in Vrouwenpolder und einige Empfehlungen in der Umgebung!

Restaurants

Entdecken Sie die idyllischen Städte der Umgebung!

Middelburg
Vlissingen
Domburg
Veere
Zierikzee
Middelburg

Lernen Sie die Kultur und Geschichte von Zeeland kennen

Middelburg, die Hauptstadt der niederländischen Provinz Zeeland, versprüht den Charme einer traditionsreichen und stolzen Stadt. Mit den historischen Grachtenhäusern und verwinkelten Gassen, dem spätgotischen Rathaus und dem Turm namens „Lange Jan“ steckt Middelburg voller Sehenswürdigkeiten.

Am Donnerstag findet in Middelburg der Wochenmarkt statt.

Sie können gut und gerne einen Tag damit verbringen, durch die kleinen Gassen in der Altstadt von Middelburg und an den Grachten entlang zu spazieren. Oder über die Kanäle mit dem Boot zu schippern, denn in Middelburg werden auch Grachtenrundfahrten angeboten. Danach geht es in eines der hervorragenden Restaurants, die zeeländische Spezialitäten anbieten. Neben guten Lokalen und Cafés können Sie natürlich auch die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten nutzen, für die Middelburg bekannt ist.

Vlissingen

Flanieren auf der längsten Strandpromenade in Niederland

Die Hauptattraktionen von Vlissingen sind die lange Strandpromenade – übrigens die längste der Niederlande – sowie die hübschen Strände. Man könnte dabei fast vergessen, dass die Stadt 300 Bauwerke zählt, denen sie ihren typischen Meerescharakter verdankt. Die ereignisreiche Vergangenheit von Zeeland wird im Städtischen Museum muZEEum präsentiert. Anhand von modernster Multimediatechnik erfahren Sie mehr über Schiffsbau und Seeschlachten, Überschwemmungen und Fischerei.
Domburg

Zum Shopping und Spazieren nach Domburg

Domburg: mondäner Badeort und Künstlerkolonie. Die Maler Piet Mondriaan und Jan Toorop kamen extra für das besondere Licht in Domburg an die Küste Walcherens. Der Ort ist bereits seit Jahr und Tag wegen seiner gesunden Luft und seinem besonderen Licht bekannt.

Veere

Historisch Veere am Veerse Meer!

Das historische Veere ist ein Ort, in dem Ihnen die Geschichte buchstäblich zu Füßen liegt. Wenn Sie durch die Straßen schlendern, sehen Sie die Schottischen Häuser, in denen in der Blütezeit des Städtchens Handel getrieben wurde. Die Hauptkirche, die Grote Kerk, ist eins der charakteristischen Gebäude der Stadt. An der imposanten Größe können Sie erkennen, dass Veere einst ein wohlhabender Ort gewesen sein muss. Der Turm Campveerse Toren ist ein Überrest der einstigen Stadtbefestigung.

Veerse Meer

Die historische Stadt Veere liegt am Rand des Veerse Meer. Von diesem See aus kann man die Stadt schon aus der Ferne erkennen – an der charakteristischen Silhouette der Grote Kerk. Sie können direkt in den Hafen von Veere einfahren. Von den Caféterrassen am Hafen haben Sie einen schönen Blick auf das Veerse Meer. An belebten Tagen entdecken Sie dort ein Gewirr farbiger Segel. Viele Radfahrer und Wanderer unternehmen „eine Runde um das Veerse Meer“ und beginnen oder beenden ihre Tour in Veere.

Mit Fahrrad ist Veere Durchschnitt 15 Minuten fahren von Vrouwenpolder

Zierikzee

Was Zierikzee so besonders macht

Zierikzee ist eine kleine Stadt mit einer langen Geschichte, die auch heute noch sichtbar ist. In und rund um das kompakte Stadtzentrum finden Sie gut 500 Baudenkmäler – dadurch sichert sich Zierikzee seinen Platz in den Top 10 der niederländischen Denkmalstädte. Auf den Plätzen, in den Gassen, an den alten Stadthäfen und den imposanten Fassaden entlang lässt es sich gut ein paar Stunden lang flanieren. In Kombination mit den Geschäften und gemütlichen Cafés macht dies alles Zierikzee zu einem großartigen Ort für einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip.

Stadthafen Zierikzee

Der Hafen hatte jahrhundertelang eine immense Bedeutung für Zierikzee. Die Stadt verdiente sowohl mit dem Handel als auch mit der Fischerei ihr Geld. Wenn Sie Zierikzee besuchen, kommen Sie um einen Besuch am Hafen nicht herum. Spazieren Sie eine Runde, setzen Sie sich auf die Terrasse eines der einladenden Cafés oder lernen Sie mehr über die Geschichte im Museumhaven Zeeland. Dort sind klassische Plattbodenschiffe aus Zeeland sowie andere historische Schiffe ausgestellt und Sie können eine Rundfahrt machen. Sie erfahren dabei nicht nur Wissenswertes über die Geschichte von Zierikzee, sondern über die gesamte Schifffahrtsgeschichte Zeelands.